Neuseeland
Kombinierbar
CHF 8.995 p.Pers. im DZ inkl. Flug

Neuseeland 23 Tage Rundreise

  • MittelklasshotelsMittelklasshotels
  • max. 14
  • 100% klimaneutral
  • Vielseitige Landschaften
  • Einzigartige Tierwelt
  • Bereichernde Begegnungen
  • Maori-Kultur
  • Thermale Wunderwelt
Christchurch Lake Tekapo Dunedin Queenstown

Aotearoa - das Land der langen weissen Wolke - wird nicht zu unrecht als das schönste Ende der Welt bezeichnet, aber sehen Sie selbst.

Reiseerlebnis

Neuseeland
Zu Besuch bei Maoris

Freuen Sie sich auf das Kennelernen der hiesigen Kultur: Bei einem Besuch des Maori-Stamms Ngati Tuwharetoa Iwi, wo Sie von einem Stammes-Ältesten begrüsst werden und zu einem Austausch eingeladen sind.

Ihre Reise im Detail

23 Tage Rundreise



Tag 1
Christchurch
Ankunft in Christchurch

Ankunft in Christchurch

Ankunft am Nachmittag in Christchurch, der grössten Stadt der Südinsel Neuseelands.

Nach den Einreiseformalitäten werden Sie von Ihrer lokalen Reiseleitung erwartet und in Ihr Hotel gebracht.

Gäste mit Anreise in Eigenregie oder früherer Ankunft: Ihr Transfer mit der Gruppe vom Flughafen zum Hotel ist inbegriffen, sofern sich Ihre Ankunftszeit mit derjenigen der Gruppe deckt oder Sie sich zur Ankunftszeit im Ankunftsbereich des entsprechenden Flughafens einfinden. Bitte erkunden Sie sich nach der Flugnummer und den Flugzeiten. Andernfalls Transfer in Eigenregie zum ersten Hotel. Bitte teilen Sie uns bis vier Wochen vor Abreise mit, ob Sie am Flughafen oder im ersten Hotel zur Gruppe stossen.

Zu Fuss werden Sie noch etwas die Gartenstadt erkunden ehe Sie zusammen mit Ihrer Reisegruppe das Willkommensessen im Hotel einnehmen.

Fahrt vom Flughafen zum Hotel – ca. 10 km, Dauer 15 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Abendessen

Übernachtung im Mittelklasshotel in Christchurch

Tag 2
Lake Tekapo
Christchurch - Lake Tekapo

Christchurch - Lake Tekapo

Am Vormittag entdecken Sie bei einer Stadtrundfahrt in und um Christchurch die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Im Anschluss fahren Sie den imposanten Südalpen entgegen. Im ländlichen Gebiet der Voralpen besuchen Sie eine Farm und werden bei einer Schafschur zuschauen und erfahren mehr über die Hirtenhunde.

Tagesziel ist der traumhafte Lake Tekapo mit wunderbarem Panorama. Bekannt ist der Ort auch für seine idyllische gelegene Kirche des guten Hirten und die sternenklaren Nächte ohne Lichtverschmutzung. Wer möchte besucht optional die Hot Springs & entspannt im wohlig warmen Wasser.

Tagesentfernung – ca. 250 km, 3h 15 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Mittelklasshotel in Lake Tekapo

Tag 3
Dunedin
Lake Tekapo - Dunedin

Lake Tekapo - Dunedin

Sie fahren zurück an die Ostküste um die sagenumwobenen Gesteinkugel, die Moeraki Boulders, zu bestaunen. Weiter geht es in die Universitätsstadt Dunedin mit seinem berühmten, gut erhaltenen Bahnhof zu einer Rundfahrt und weiter auf die idyllische Otago Peninsula. Hier besuchen Sie ein Pinguin-Schutzgebiet und unternehmen im Anschluss eine Bootsfahrt um mit etwas Glück Seelöwen, verschiedene Seevögel, wie den Royal Albatross, und eventuell auch Delfine zu erspähen.

Fahrt – ca. 320 km, Dauer 4h 15 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Mittelklasshotel in Dunedin

Tag 4
Queenstown
Dunedin - Queenstown

Dunedin - Queenstown

Entlang des mächtigen Clutha River fahren Sie auf der einstigen Goldgräberroute - vorbei an Fruchtplantagen und kleineren Ortschaften - wieder ins Landesinnere. Im malerischen Arrowtown, einst blühendes Goldgräberstädtchen, haben Sie Gelegenheit durch die historische Buckingham Street zu schlendern und Flair längst vergangener Tag aufzuschnappen.

Ihr Tagesziel ist Queenstown - die Abenteuerhauptstadt der Welt. Das quirlige Städtchen an herrlicher Lage bietet für jeden etwas, man muss nicht auf der Jagd nach Adrenalin sein um seinen Aufenthalt hier zu geniessen.

Wer möchte kann optional am Abend eine Fahrt auf dem mehr als hundertjährigen Schaufelraddampfer TTS Earnslaw unternehmen. Die Fahrt auf dem Lake Wakatipu führt zur Walter Peak High Country Farm, wo es ein BBQ Dinner gibt.

Fahrt – ca. 290 km, Dauer 3h 45 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Mittelklasshotel in Queenstown

Tag 5
Queenstown
Queenstown oder optionaler Ausflug

Queenstown oder optionaler Ausflug

Geniessen Sie einen freien Tag so aktiv oder passiv Sie möchten in und um Queenstown.

Als Alternative können Sie unseren optionalen Ausflug zum Milford Sound buchen. Auf dieser ganztägigen Tour (ca. 13h) fahren Sie via Te Anau zum Milford Sound. Dort steigen Sie auf ein Boot um und fahren anschliessend mit einem Schiff, vorbei am mächtigen Mitre Peak, durch die ursprüngliche Fjordlandschaft. Am Nachmittag führt die Fahrt über die gleiche Strecke wieder zurück nach Queenstown. Fahrt – ca. 580 km, Dauer 7h 15 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Mittelklasshotel in Queenstown

Tag 6
Fox Glacier
Queenstown - Fox Glacier

Queenstown - Fox Glacier

Wunderbare Landschaften begleiten Sie heute auf der Fahrt zur "anderen Seite" der Südalpen. Vorbei am Ferienort Wanaka mit dem berühmten Baum im See und über den etwas mehr als 560m "hohen" Haast Pass gelangen Sie an die wilde Westküste. Der Küstenstrasse entlang und durch Regenwälder erreichen Sie den Ferienort Fox Glacier am gleichnamigen, eindrücklichen Gletscher im Westland Nationalpark.

Fahrt – ca. 330 km, Dauer 4h 30 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Mittelklasshotel in Fox Glacier

Tag 7
Greymouth
Fox Glacier - Greymouth

Fox Glacier - Greymouth

Ein ereignisreicher Tag erwartet Sie. Der erste Stopp bringt Sie in luftige Höhe. Etwa 20 Meter über dem Waldboden spazieren Sie auf einem Baumwipfelpfad zwischen uralten Regenwaldriesen wie Rimu- oder Kamahi-Bäumen. Anschliessend halten Sie in der Küstenstadt Hokitika mit breitem Sandstrand und einer ganz speziellen Handwerkskunst. Freuen Sie sich auf den Besuch bei einer Jade Manufaktur inklusive Führung. Pounami, wie das grüne Gold liebevoll von den Maori genannt wird, ist ein ganz besonderer Rohstoff und geschickte Hände zaubern wundervolle Schmuckstücke daraus. Der letzte Höhepunkt des Tages sind die sogenannten Pfannkuchen-Felsen, eine bizarr schöne Gesteinsformation an der Küste. Hier gibt es auch - je nach Gezeiten - das Phänomen von meterhohen Wasserfontäne, die durch Blaslöcher schiessen.

Fahrt – ca. 350 km, Dauer 4h 30 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Mittelklasshotel in Kaikoura

Tag 8
Kaikōura
Greymouth - Kaikoura

Greymouth - Kaikoura

Sie überqueren nun wieder die Insel um an die Ostküste zu gelangen. Die Fahrt führt über den Lewis Pass und via Hanmer Springs - ein bekanntes Thermalbad - nach Kaikoura. Der Küstenort ist bekannt für seine reichen Fischgründe und die Möglichkeit das ganze Jahr durch Whale und Delfine zu beobachten. Vielfach säumen auch Robben, die sich ausruhen, die Strassen entlang der See.

Fahrt – ca. 350 km, Dauer 4h 30 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Mittelklasshotel in Kaikoura

Tag 9
Nelson
Kaikoura - Nelson

Kaikoura - Nelson

Wer möchte, hat am Vormittag noch optional die Gelegenheit eine Walbeobachtungstour zu unternehmen. Die Weiterreise entlang der Küste Richtung Norden bringt Sie ins ausgezeichnete Weinanbaugebiet von Marlbourough. Natürlich darf ein Besuch bei einem Winzer nicht fehlen und so besuchen Sie Yealands und geniessen dort auch eine Degustation. Tagesziel ist Nelson, der sonnenreichste Ort des Landes an der wunderschönen Tasman Bay.

Fahrt – ca. 270 km, Dauer 3h 30 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Mittelklasshotel in Nelson

Tag 10
Nelson
Nelson oder optionaler Ausflug

Nelson oder optionaler Ausflug

Ein weiterer Tag zur steht Ihnen zur freien Verfügung. Nelson ist eine kleine Künstlerkolonie, bietet schöne Spazierwege und ein tolles Oldtimer-Museum kombiniert mit sehenswerter Mode-Kunst.

Als Alternative können Sie einen Ausflug in den zauberhaften Abel Tasman Nationalpark unternehmen. Beim Ganztagesausflug (ca. 9h) fahren Sie zuerst nach Kaiteriteri. Von hier aus bringt Sie ein Boot zu verschiedenen Orten im Nationalpark, wo Sie auch herrlich spazieren gehen können. Rückkehr nach Kaiteriteri und von dort aus Bustransfer zurück nach Nelson. Fahrt – ca. 100 km, Dauer 1h 30 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Mittelklasshotel in Nelson

Tag 11
Wellington
Nelson - Wellington

Nelson - Wellington

Sie fahren nach Picton, wo Sie sich von der Südinsel verabschieden und mit der Fähre die Cook Strait überqueren um Fuss auf die Nordinsel zu setzen. Die etwa dreieinhalbstündige Fahrt startet mit wunderschöner Szenerie im malerischen Queen Charlotte Sound und endet mit einer eindrücklichen Kulisse bei der Einfahrt in den Naturhafen von Wellington.

Kurze Stadtrundfahrt zur Orientierung in der Hauptstadt des Landes.

Fahrt – ca. 140 km, Dauer 2 Stunden

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Mittelklasshotel in Wellington

Tag 12
Tongariro National Park
Wellington - Tongariro National Park

Wellington - Tongariro National Park

Sie lernen am Vormittag das eindrückliche Nationalmuseum Te Papa auf einer geführten Tour kennen und haben auch noch etwas Zeit für eigene Entdeckungen.

Im Anschluss geht es Richtung Inselmitte zum imposanten Tongariro Nationalpark, mit den 3 Vulkanen Mount Ruapehu, Mount Ngauruhoe und Mount Tongariro. Auf dem Ruapehu, der mit knapp 2800 Metern, der höchste Vulkan des Landes ist, wird im Winter fleissig die Skipisten heruntergefahren, im Sommer kann man die höchste Erhebung der Nordinsel auch zu Fuss erklimmen.

Fahrt – ca. 300 km, Dauer 3h 45 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Mittelklasshotel in der Region des Nationalparks

Tag 13
Rotorua
Tongariro Nationalpark - Rotorua

Tongariro Nationalpark - Rotorua

Sie fahren entlang des über 600 Quadratkilometer grossen Lake Taupo, der aus einem riesigen kollabierten Vulkan entstanden ist.

Beim gleichnamigen Ort halten Sie, um die tosenden Huka Falls zu bestaunen. Anschliessend fahren Sie zu den Wairakei Terrassen, wo Sie Bekanntschaft mit dem Stamm der Ngati Tuwharetoa machen und sich auch mit einer/einem "Älteren" austauschen können.

Auf der Weiterfahrt besuchen Sie dann auch noch die faszinierende Landschaft von Wai-o-tapu, wahrlich ein thermales Wunderland mit ätzenden, teils knallbunten Seen, rauchendem Boden und schlammblubbernden Quellen.

In Rotorua erfolgt vor der Ankunft im Hotel noch eine kurze Orientierungsfahrt.

Fahrt – ca. 220 km, Dauer 2h 45 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Mittelklasshotel in Rotorua

Tag 14
Rotorua
Rotorua

Rotorua

Geniessen Sie einen freien Tag und entdecken Sie Rotorua auf eigene Faust. Falls Sie bis jetzt noch nicht im Thermalwasser gebadet haben, gönnen Sie sich doch ein Besuch im Polynesian Spa.

Gegen Abend treffen Sie sich, um das Kulturzentrum Te Puia zu besuchen. Es erwartet Sie eine Führung durch die verschiedenen Stätten der weitläufigen Anlage, eine kulturelle Darbietung und was bei einer Reise nach Polynesien nicht fehlen darf: ein traditionelles Essen aus dem Erdofen, das Hangi.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Hangi-Abendessen

Übernachtung im Mittelklasshotel in Rotorua

Tag 15
Whitianga
Rotorua - Whitianga

Rotorua - Whitianga

Ihr heutiges Ziel ist die, auch bei den Einheimischen sehr beliebte, wunderschöne Coromandel Halbinsel.

Besondere Besuchermagnete sind das Goldgräber-Städtchen Waihi mit dem riesigen Loch seiner Goldmine, der Hot Water Beach, wo man sich bei Ebbe einen eigenes Thermalbad buddeln kann und die pittoreske Cathedral Cove mit dem prägnanten Felsbogen am Strand.

Der abwechslungsreiche Tag endet im gemütlichen Küstenstädtchen Whitianga.

Fahrt – ca. 250 km, Dauer 4 Stunden

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Mittelklasshotel in Whitianga

Tag 16
Waitakere Ranges
Whitianga - Waitakere Ranges

Whitianga - Waitakere Ranges

Am Coromandel Forrest Park und dem Grossraum Auckland vorbei, geht die Fahrt an die Westküste. Hier erwartet Sie ein tolles Naherholungsgebiet, die Waitakere Ranges und der wilde, schwarze Eisenstrand von Piha mit dem Löwenfelsen, der ins Wasser ragt.

Fahrt – ca. 350 km, Dauer 3h 45 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Mittelklasshotel in der Region der Waitakere Ranges

Tag 17
Ōmāpere
Waitakere Ranges - Omapere

Waitakere Ranges - Omapere

Ein Ziel ist heute der Waipoua Forrest. Er ist einer der grössten und ältesten Kauri-Wälder in der Welt. Kauri sind bis zu mehreren tausend Jahre alten Bäume, die mit den Einwandern kontinuierlich abgeholzt wurde, weil sie hervorragendes Baumaterial ergaben. Heute sind sie geschützt und so können Sie unter anderem den über 50 Meter hohen Tane Mahuta, Gott des Waldes & den wohl über 3000 Jahre alten Te Matua Ngahere, Vater des Waldes betrachten über die es auch schöne Maori Geschichten gibt.

Dann lassen Sie die Baumriesen hinter sich und gelangen nach Omapere mit seinen riesigen Sanddünen auf der anderen Seite des Wasserarms.

Fahrt – ca. 275 km, Dauer 4 Stunden

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Mittelklasshotel in Omapere

Tag 18
Paihia
Omapere - Paihia

Omapere - Paihia

Die ersten Ankömmlinge aus dem Südpazifik haben die nördliche Spitze von Aotearoa, Land der langen weissen Wolke, wie Neuseeland von den Maori genannt wird passiert. Sie fahren den langen Weg zum Cape Reigna mit seinem ikonischen Leuchtturm hinauf. Hier kann man auch gut beobachten, wie die Tasmanische See auf den Südpazifik trifft.

Am spätereren Nachmittag erreichen Sie dann Paihia, Ausgangspunkt für Erkundungen in der Bay of Islands.

Fahrt – ca. 460 km, Dauer 6h 30 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Mittelklasshotel in Paihia

Tag 19
Paihia
Pahia

Pahia

Am Vormittag besuchen Sie die Treaty Grounds, Ort der Unterzeichnung vom wichtigen Vertrag, der das Leben zwischen den Maori und der Britischen Krone regelt, der noch heute seine Gültigkeit hat. Sie besuchen das historische Gelände und erfahren mehr über das Miteinander gestern und heute.

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Vielleicht möchten Sie mit der Fähre in das geschichtsträchtige Russell fahren, eine Bootstour durch die Inselwelt der Bay of Islands unternehmen oder sich schlicht es Zeit für sich nehmen.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Mittelklasshotel in Paihia

Tag 20
Auckland
Pahia - Auckland

Pahia - Auckland

Die Reise neigt sich dem Ende zu und Sie fahren nach Auckland.

Zuerst erhaschen Sie ein wunderbares Panorama von Auckland und dann fahren Sie über die imposante Harbour Bridge Richtung Stadtzentrum, wo Sie unterwegs noch ein paar Sehenswürdigkeiten mitnehmen.

Am Abend treffen Sie sich dann zum Abschiedsessen auf dem höchsten Fernsehturm der südlichen Hemisphäre. Im Drehrestaurant Orbit geniessen Sie ein fabelhaftes Essen mit einer zauberhaften Aussicht auf die Lichter der grössten Stadt des Landes.

Fahrt – ca. 230 km, Dauer 3h 15 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

Übernachtung im Komfortklasshotel in Auckland

Tag 21
Auckland
Abreise von Auckland

Abreise von Auckland

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Zeit für letzte Entdeckungen oder Einkäufe.

Am Nachmittag erfolgt der Transfer zum Flughafen, wo es Abschiednehmen von einem wundervollen Land heisst.

Fahrt – ca. 25 km, Dauer 30 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Tag 22
New Zealand
HOTELÜBERSICHT

HOTELÜBERSICHT

Die voraussichtlichen Hotels für diese Rundreise

1. Nacht: Heartland Hotel Cotswold*** in Christchurch 2. Nacht: Lake Tekapo Village Motel*** in Lake Tekapo 3. Nacht: Scenic Hotel Southern Cross**** in Dunedin 4. & 5. Nacht: Scenic Suites **** in Queenstown 6. Nacht: Heartland Hotel Fox Glacier*** in Fox Glacier 7. Nacht: The Ashley Hotel*** in Greymouth 8. Nacht: Panorama Hotel*** in Kaikoura 9. & 10. Nacht: The Beachcomber Hotel*** in Nelson 11. Nacht: Copthrone Hotel Oriental Bay**** in Wellington 12. Nacht: Powderhorn Chateau**** in Ohakune 13. & 14 Nacht: Distinction Hotel***\(*) in Rotorua 15. Nacht: Beachside Oceans Resort*** in Whitianga 16. Nacht: Waitakere Resort & Spa**** in Waitakere Ranges 17. Nacht: The Heads Hokianga***\(*) in Omapere 18. & 19. Nacht: Scenic Hotel Bay of Islands***\(*) in Paihia 20. Nacht: Hotel Fable***** in Auckland

Hoteländerungen bleiben vorbehalten. Alternativen entsprechen gleicher Hotelkategorie. Die finale Hotelliste mit den detaillierten Adressen, erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen, ca. 14 Tage vor Abreise.



Leistungen

Im Reisepreis inklusive

Alles anzeigen

Hinweise

Wichtige Informationen zu dieser Reise

Mindestteilnehmerzahl

Garantierte Durchführung ab 12 Personen, darunter Kleingruppenzuschlag möglich. Maximal 14 Personen.

Nicht im Reisepreis enthalten
  • Trinkgelder für Reiseleiter und Fahrer
  • persönliche Ausgaben
  • nicht explizit im Reiseplan genannte Eintrittsgelder
Nebenkosten

In Neuseeland ist das Preisniveau ähnlich wie in der Schweiz.

So fliegen Sie

Flug ab Zürich mit Emirates via Dubai (umsteigen) und Sydney nach Christchurch. Rückflug ab Auckland via Dubai nach Zürich.

Covid-19-Einreisebestimmungen

Über die geltenden Einreisebedingungen zum Zeitpunkt Ihrer Abreise informieren wir Sie rechtzeitig mit den Reiseunterlagen. Aktuelle Corona-Informationen abrufen

Schutz- und Hygienemassnahmen auf Reisen

Die geltenden Schutz- und Hygienemassnahmen werden für jede Reise aktualisiert. Sie werden mit den Reiseunterlagen rechtzeitig über die spezifisch geltenden Bedingungen im ausgewählten Reiseland informiert.

Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link: https://www.voegele-reisen.ch/sicher-unterwegs/

Sonstiges
  • Wir weisen darauf hin, dass unsere Reisen für Menschen mit eingeschränkte Mobilität nicht geeignet sind. Im Zweifel kontaktieren Sie uns bitte wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor Buchung.
  • Änderungen vorbehalten, Programmänderungen wetterbedingt möglich.

 

Länder­informationen

Neuseeland

Wetter & Klima

Das Klima in Neuseeland ist sehr variabel und die Jahreszeiten sind den Europäischen entgegengesetzt. Es herrscht ein gemässigtes Klima mit subtropischen Einfluss. Der grösste Teil des Landes liegt in Küstennähe, was bedeutet, dass die Temperaturen das ganze Jahr über mild sind. Die beliebteste Reisezeit ist von Oktober bis April, von Dezember bis Februar herrscht in Neuseeland Sommer.

Klimatabelle Auckland

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Max. Temperatur °C232423201715141516182022
Min. Temperatur °C16161513108789111314
Sonnenstunden / Tag7h7h6h5h5h4h4h5h5h6h6h6h
Regentage87811121516151312109

Einreisebestimmungen für Schweizer Bürger

Reisedokumente

Für die Einreise nach Neuseeland benötigen Schweizer Staatsbürger einen gültigen Reisepass, der mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein muss, sowie ein Rückflugticket.

Visum

Ein Touristenvisum ist erforderlich. Das NZeTA Visa kann online unter https://nzeta.immigration.govt.nz/ beantragt werden.

Einreisebestimmungen für Staatsangehörige anderer Länder

Staatsangehörige anderer Länder bitten wir, sich bei der zuständigen Botschaft über die Einreiseformalitäten zu informieren. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Sie für die Beschaffung der notwendigen Reisepapiere grundsätzlich selbst verantwortlich sind.

Impfungen

Für die Gebiete dieser Reise sind keine Impfungen vorgeschrieben. Für weitere detaillierte Auskünfte wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder an folgende Institutionen:

Tropeninstitut (Schweiz):                           0900 575 131 (CHF 2.69/Min.)

Medical Services von SWISS:                    +41 (0)58 584 68 33

Oder besuchen Sie die Internetseite:        www.healthytravel.ch

Sprachen

Die Amtssprache ist Englisch und Maori.

Währung

Die Landeswährung ist der neuseeländische Dollar.

Zeitverschiebung

Zwischen der Schweiz und Neuseeland besteht ein Zeitunterschied von plus 10 – 12 Stunden, je nach Reisezeit.

Newsletter Anmeldung

Per Mail rund um die Welt – kostenlos!

Hier Planung starten

Rundreise
CHF 8.995 p.Pers. im DZ inkl. Flug
  • 23 Tage Kleingruppenreise

Neuseeland

  • Flüge in Economy
  • Täglich Frühstück, 2 Abendessen und 1 Hangi-Dinner
  • 20 Nächte in Mittelkasshotels
Viamonda Promise
Ihre Vorteile Reiseveranstalter: Vögele Reisen

Hier Planung starten

Rundreise
CHF 8.995 p.Pers. im DZ inkl. Flug

Einen Moment bitte

Wir erstellen Ihren individuellen Reiseplan